Menü

Galerie Peter Kurgan

Mittelstraße 34
14467 Potsdam

Öffnungszeiten:
täglich von 11 - 19 Uhr

0331 27 08 091 (Atelier)
0162 24 68 344 (unterwegs)

@Kontakt per E-Mail

Peter Kurgan

Der Potsdamer Maler und Fotograf Peter Kurgan ist seit über zwanzig Jahren freischaffend tätig.
Regelmäßige längere Studienaufenthalte auf der
spanischen Kanareninsel Lanzarote bilden die Basis seiner Arbeiten.

Auf Lanzarote und im Potsdamer Atelier entstehen weltweit einzigartige Kunstwerke, die in einem
besonderen Verfahren unter Einsatz von Hitze,
Unterdruck, verschiedene Sandarten und einem geheimen Bindemittel über Monate “wachsen”. Peter Kurgan ging es in den Anfängen seiner Malerei vor allem darum, den Charakter der Feuerinsel Lanzarote darzustellen. Heute hat sich seine Technik, die
Bandbreite der eingesetzten Materialien, die vor allem aus über 40 verschiedenen Sandsorten
unterschiedlicher Wüsten und Erdteile, soweit
verfeinert, dass seine Bilder nicht nur eine besondere Energie ausstrahlen, sondern auch bemerkenswerte 3D Effekte erzielen. Seit 2006 finden Sie die “Galerie Peter Kurgan” im Herzen des Holländischen Viertel von Potsdam.

Projekt “Wüstensandbilder” Sie sind in Vulkanasche und Sand gestaltete Gedanken - vielschichtig wie ihr technischer Aufbau. Komplex, auf einen Blick nicht wirklich zu erfassen. Sandbilder, dauerhaft spannend und geheimnisvoll, die sich dem Betrachter Tag für Tag in neuen Facetten und Details erschließen. Das eigentlich Besondere daran: Jedes Bild strahlt eine eigene Energie aus, die - so der Anspruch - spürbar sein muss.
Bilder in faszinierenden Farben, aber ohne die
üblichen Farben gemalt. In vielen Arbeitsgängen wurden sie mit Vulkanasche der Insel Lanzarote und bis zu 40 farbigen Wüstensande unserer Erde
komponiert. Sie “leben” und verändern ihren
Charakter mit wechselnden Lichtverhältnissen. Um ein solches Kunstwerk zu fertigen, braucht es
aufwändige Prozeduren, Zeit und immer wieder
unterschiedlich temperierte Hitze sowie
Unterdruck - ein Verfahren, dem 20 Jahre
Entwicklungsarbeit vorausgehen.

Galerie Peter Kurgan Die Galerie Peter Kurgan zählt seit Jahren zu den führenden Ausstattern für
Galerie- und Ausstellungsbedarf. Sie suchen die
Passende Präsentationslösung für Ihr Kunstobjekt?

Die Galerie Peter Kurgan bietet alles aus einer Hand von der Beratung, individueller Gestaltung bis hin zu Lieferung und Montage.

Das Angebot: 

  • - Rahmungen und Verglasungen,
      Kaschierungen und Passepartouts
  • - Bilderschienen incl. Anbau
  • - Restaurierung - Fotografie

[English] Welcome

Peter Kurgan has been working as a freelancer since 1989. He founded the Galerie am See at Seestr. 19, where there is also a framing atelier. Since 1990 he became interested in photography, later trained in digital photography and computer processing.

Since 1995 he studied art painting with several artists. He also did some studies abroad since 1992 in Lanzarote. He created several photographs and paintings, mainly a mixture of techniques with materials from the island. Recently he took classes with the artist from Caputh, Oda Schielicke.

Self-studies of the works by Egon von Kameke. He created landscapes in colours of the 20’s.

In 1994 he made first attempts at burning paintings, to represent the character of the Fire Island Lanzarote.

In 2006 he founded the Galerie Peter Kurgan in the Dutch Quarter (Holländisches Viertel).
A new start for paintings from the cycle “Der Weg” (The Way)